Flippo-Baskets reisen zum Turnier nach Weiterstadt

Nach knapp drei Wochen intensivem Training steht für die Flippo Baskets BG 74 das erste Vorbereitungsturnier auf dem Programm. Am Wochenende reist das Team von Headcoach Giannis Koukos nach Weiterstadt. Dort treffen die Veilchen in der Vorrunde auf die Zweitligisten Krofdorf Knights und BSG Ludwigsburg sowie den luxemburgischen Erstligisten Basket Esch.

Für uns ist das eine ideale Gelegenheit, um mit dem neuformierten Team erste Spielpraxis zu sammeln“, erklärt Trainer Koukos die Zielsetzung. Allerdings gilt es für die Flippo Baskets auch etwas zu verteidigen: Denn bei der erstmaligen Teilnahme am Turnier im Süden von Frankfurt im vergangenen Jahr sicherten sich die Göttingerinnen sogleich den Titelgewinn. „Es wäre natürlich schön, wenn wir das wiederholen könnten. Allerdings ist das zweitrangig. Das wichtigste ist, dass wir als Mannschaft spielen und Systeme üben können.“

Im ersten Match treffen die Veilchen auf die Krofdorf Knights, die in der vergangenen Spielzeit den 6. Rang in der 2. Liga Süd belegten. Im zweiten Spiel geht es dann gegen die Basket Esch aus Luxemburg. Dieses Team rangierte nach der Punktspielrunde 2017/18 auf dem vierten Rang. Ein echter Härtetest für die Flippo Baskets. Die Vorrunde abschließen wird noch am Samstag die Partie gegen Zweitliga-Aufsteiger Ludwigsburg.

Am Sonntag geht es dann mit den Platzierungsspielen weiter. Dort können die Veilchen auf Gastgeber Weiterstadt, DJK Bosco Bamberg, BBZ Opladen (alle 2. Liga) oder einen weiteren luxemburgischen Erstligisten treffen – BBC Sparta Bertrange.

Dauerkarten-Vorverkauf hat begonnen

Der Dauerkarten-Vorverkauf für die kommende Saison hat begonnen. Der aktuelle Spielplan findet sich auf www.flippo-baskets.de. Vorbestellungen für Dauerkarten sind zu richten an: tickets@bg74veilchenladies.de.

Leave a Comment