Veilchen verlieren deutlich zum Auftakt

Der Saisonstart ging gründlich daneben. Die flippo Baskets BG 74 unterlagen beim Auftaktspiel gegen die XCYDE Angels haushoch und ohne jede Chance mit 44:71 (16:32). In Sachen Trefferquote und Rebounds ließ die Leistung zu wünschen übrig.

Zum Spielverlauf. Bis zum Ende des ersten Viertels hielten die Veilchen noch mit (12.16). Doch spätestens zur Pause, als es 32:16 für Nördlingen stand, war klar, dass an diesem Tag wenig zu gewinnen sein würde. Zu überlegen waren die XCYDE Angels vor allem unter den Körben. Hinzu kam, dass die BG 74 ihre Würfe auf den Korb einfach nicht in zählbare Erfolge umzumünzen vermochte. Am Ende stand eine Wurfquote von lediglich 26 Prozent zu Buche. Der Gegner brachte immerhin 53 Prozent seiner Würfe im BG-Korb unter.

Bei den Rebounds war Nördlingen mit 41:25 ebenfalls deutlich überlegen. Das war von Seiten der flippo Baskets einfach zu wenig, um dem letztjährigen Tabellensechsten wirklich Paroli bieten zu können. Auch aus der Distanz waren die Veilchen zu harmlos. Lediglich Neuzugang Cori Coleman (mit 13 Punkten Topscorerin ihres Teams) traf von jenseits der Drei-Punkt-Linie (drei Treffer bei sechs Versuchen). Beim Rest standen null von neun Versuchen auf dem Scouting-Bogen.

Nach dem Seitenwechsel schöpfte das Team von Headcoach Giannis Koukos noch ein wenig Hoffnung – immerhin ging das dritte Viertel mit 21:16 an die Veilchen. Der Schlussabschnitt allerdings war dann wieder zum Vergessen. Mit 23:7 entschieden die Nördlingerinnen dieses Viertel für sich und schoben sich so auf den zweiten Tabellenplatz.

Für die flippo Baskets steht jetzt erst einmal eine zweiwöchige Wettkampfpause an. Theresa Simon weilt mit der 3×3-Nationalmannschaft bei den Weltmeisterschaften in China. Das nächste Match ist deshalb erst am 14. Oktober in Chemnitz. Am 17. Oktober um 18 Uhr gastiert dann der deutsche Meister Rutronik Stars Keltern im FKG. Bis dahin bleibt Zeit für Coach Giannis Koukos und seinen Assistenten Matthias Haller, um die gezeigten Schwächen zu beseitigen.

Flippo Baskets BG 74: Alissa Pierce (8 Punkte, 5 Rebounds, 0 Assists, 1 Steal), Theresa Simon (7, 1, -, 1), Jennifer Crowder (6, 1, 2, 2), Vasiliki Karambatsa (-, 4, -, -), Corinna Dobroniak (2, -, -, -), Lea Nguyen (-, 1, -, -), Cori Coleman (13, 1, 1, 3), Klaudia Grudzien (-, 2, 1, 2), Jana Lücken (5, 3, -, 2), Fenja Keune, Verdine Warner (3, 4, -, -).

Leave a Comment